Baumberger & Frey


, , ,

Im Oktober 2016 habe ich für die Anwaltskanzlei Baumberger & Frey ein neues Logo sowie Visitenkarten designt. Da die Kanzlei eine Zusammenarbeit mit der Mediatorin Simone Eberhard-Burki pflegt, bekam das Logo als Wortmarke den Zusatz „Rechtsanwälte und Mediation“. Die Bildmarke besteht aus den beiden Initialen der Anwälte Baumberger und Frey. Die Farben wurden ebenfalls von mir überarbeitet: Das dunkle Blau steht für Seriosität und Vertrauen – zusammen mit dem Anthrazit bilden beide Farben eine edle und moderne Kombination. Die serifenlose Typografie verstärkt den modernen Ansatz der Kanzlei.

Im Herbst 2017 wurde in einem zweiten Projekt das Webdesign der Kanzlei überarbeitet. Viel Weißraum und großflächige Headerbilder sorgen für eine edles Look an Feel. Besonders die Serifenschrift in zartem Grau unterstützt diesen seriösen Charakter und sorgt für einen spannenden Kontrast mit der serifenlosen Schrift für Aktionsfelder. Die Icons sind ebenfalls minimalistisch gewählt. Im Gesamtbild wirkt das Design der Webseite von Bamberger & Frey ruhig und stimmungsvoll, sodass sich Besucher gut zurechtfinden und schnell an die gesuchte Information gelangen. Dafür sorgt ebenfalls das klar strukturierte Hauptmenü.

Für das Design einer Klappkarte anlässlich Weihnachten wurde ich im Dezember 2017 ebenfalls von der Kanzlei beauftragt. Auch hier dominiert das dunkle Firmenblau und schafft in Kombination mit der Illustration auf der Außenseite eine schöne Atmosphäre. Das Design zieht sich auch auf den zwei Innenseiten weiter, wo ich sich die Christbaumkugeln auf weißem Grund wiederholen.

 

verwendete Typografie: Mark