Kaffeerösterei Quimbaya


,

Im Dezember 2015 habe ich für die Kaffeerösterei QUIMBAYA ein Corporate Design, bestehend aus Logo und Geschäftspapieren, erstellt. QUIMBAYA zeichnet sich durch direkt gehandelten Kaffee aus Kolumbien aus; diese Botschaft sollte auch das Logo transportieren. Aus diesem Grund habe ich mich für eine Maske im präkolumbianischen Stil entschieden, die ein wenig an eine mesoamerikanische Hochkultur erinnert. In Kombination mit der modernen Schrift, ergibt sich ein spannungsreiches Design mit hohem Wiedererkennungswert. Auf diese Weise fließen die individuelle Geschäftsidee und der kulturelle Aspekt in das Gesamtlayout ein. Die Maske funktioniert einerseits sehr gut als Wasserzeichen für Briefpapier und andererseits als Icon für die Visitenkarte oder auf Kaffeebechern. Um den Gesamteindruck durch die auffällige Maske nicht zu überladen, sind restliche Elemente bezüglich Farbe und Form schlicht und puristisch gehalten.

Außerdem kam es im März 2016 zu einem Folgeauftrag, der das Design der Webseite sowie der Etiketten für die Kaffeeverpackungen beinhaltete. Vorerst vertreibt QUIMBAYA vier Kaffeesorte, welche sich durch die unterschiedliche Farbgebung für den Kunden hervorheben sollen. Dabei haben die Espresso-Sorten immer eine dunkle Verpackung, Kaffee-Sorten eine weiße. Die geschmacksspezifischen Farben Rot, Gold, Silber und Türkis sollen einerseits die entsprechende Geschmacksnote symbolisieren und andererseits frisch, modern und besonders wirken. Durch das geometrische Design und die daraus resultierenden Farbnuancen ergibt sich ein sehr individuelles Erscheinungsbild der Kaffeetüten, welches einen hohen Wiedererkennungswert erzielt.

Das Design der Webseite orientiert sich stark am minimalistischen Printdesign in Schwarz und Weiß. Es wurde bewusst mit großflächigen Fotos von Kaffeeplantagen und der Rüstung von Kaffeebohnen gearbeitet, die sich durch das kontrastreiche schwarz-weiß-Farblayout gut hervorheben. Die Typografie ist ebenfalls modern und reduziert und vermittelt so eine klare Botschaft. Für die Webseite habe ich zudem verschiedene Icons für die jeweiligen Kategorien entworfen – auch hier ist die puristische Symbolsprache ersichtlich. Weiterhin zeigt sich in den Icons überall eine Kaffeebohne, welche sich ebenfalls im Logodesign befindet.

 

verwendete Typografie: Guildford Pro, Kumla