Profil


A designer is a planner with an aesthetic sense.

Punze Typografie ist eine 1-Frau-Grafikagentur in Leipzig. Ich spezialisiere mich jedoch nicht nur auf die Region Sachsen, sondern realisiere Aufträge deutschlandweit sowie für Österreich und die Schweiz. Scrollen Sie nach unten und erfahren mehr über mich …

 

Grafikdesign Leipzig, Aileen Burkhardt

Im beschaulichen Gera in Thüringen aufgewachsen, zog es mich mit 19 Jahren in das schöne Leipzig. Hier habe ich in der Ausbildung zur gestaltungs-technischen Assistentin an der Gutenbergschule meine ersten Grafikkenntnisse erworben. Dies ermöglichte mir einen Start ins Studentenleben. 2013 habe ich an der HTWK Leipzig meinen Bachelor of Engineering im Bereich Buch- und Medienproduktion erfolgreich absolviert und im Anschluss noch 2015 meinen Master of Engineering für Medienmanagement erworben. Bereits während meiner Studienzeit habe ich an Praxisprojekten teilgenommen und erste Berufserfahrung gesammelt. Schließlich entschied ich mich für die Freiberuflichkeit als Grafikdesignerin und lebe diesen Beruf täglich mit viel Freude aus.

 

Sollten Sie sich an dieser Stelle schon gefragt haben, was überhaupt eine Punze ist und das Wort Typografie bedeutet, möchte ich Sie nicht länger im Unwissen lassen.

Bei der Typografie dreht sich im Grunde alles um Schrift. Im Prinzip steht der Begriff für die Gestaltung (von medialen Produkten) mittels Schrift und beinhaltet damit alles was zum Layoutprozess gehört. Die Schrift ist ein mächtiges Gestaltungselement, denn sie wirkt subtil und beeinflusst den Leser/Betrachter eines Medienprodukts unterbewusst. Ob wir einen Text gerne lesen und uns angesprochen fühlen, ist maßgeblich von der optimalen Typografie abhängig. Neben einer guten Lesbarkeit der Schrift gibt es zum Beispiel auch eine Erwartungshaltung des Lesers. Bei einer technischen Gebrauchsanleitung wollen wir keine verschnörkelte Schreibschrift sehen und empfänden diese als unpassend. Jede Schrift hat ihre Eigenheiten bedingt durch das Aussehen ihrer Buchstaben. Damit hat auch jede Schrift ihr persönliches Erscheinungsbild – das Schriftbild. Ein guter Gestalter sollte sich dieser Funktion der Schrift bewusst sein, wenn er ein neues Produkt designt.

Die Punze wiederum ist ein Begriff aus der Typografie. Sie bezeichnet die Binnenräume eines Buchstaben und ist dabei ein Charaktermerkmal von Schrift. Buchstaben mit großräumigen Punzen wirken auf den Leser hell. Ihr Schriftbild ist offen und freundlich. Schmale Punzen lassen wiederum wenig vom Papiergrund durchscheinen und wirken demnach dunkler und enger oder auch kompakter. Zur Verdeutlichung habe ich eine kleine Grafik entworfen, die das Prinzip einer Punze erklärt.